Home
 Konferenzziele
 Programm
 Call for papers
 Veranstaltungsort 
 Termine
 Anmeldung
 Veranstalter
 Kontakt
 Präsentationen
 Bilder
 Impressum
 HAW

 English

 

 
 

"Wasser – Konfliktstoff des 21. Jahrhunderts?"


Von der Krisendiagnose zum Problemmanagement

Akademiekonferenz für den wissenschaftlichen Nachwuchs
Freiburg, 1. bis 3. Juni 2007

 

Mit "Wasser – Konfliktstoff des 21. Jahrhunderts?" beginnt die Reihe der Akademiekonferenzen für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Ziel der Initiative ist es, jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit zu geben, in eigener Regie und Verantwortung eine Konferenz zu organisieren. Mit diesen Konferenzen, von denen zunächst fünf vorgesehen sind, möchte die Akademie bewußt über den Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Nachwuchsförderung hinausgreifen.

Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften unterstützt die jungen Forscher finanziell und stellt ihnen ihre Infrastruktur zur Verfügung. Die Auswahl des Themas, die Planung des Programms und die Auswahl der Teilnehmer bleiben den jungen Wissenschaftlern freigestellt. Aufgefordert zur Bewerbung waren Gruppen von mindestens drei Forschern aus unterschiedlichen Fächern.

Interdisziplinäre Forschung sowie die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sind Hauptanliegen der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, der Akademie der Wissenschaften des Landes Baden-Württemberg. Mit ihren Nachwuchskonferenzen wendet sich sie sich an junge Forscher des gesamten universitären Fächerspektrums.